AKTUELLER BEITRAG

Weihnachten in Dortmund als Single, was tun?

Weihnachten in Dortmund als Single, was tun?

Dortmunds Straßen sind voller Menschen und Autos. Durch den Westenhellweg drängeln sich die Massen und dann ist da noch geschäftlicher Stress. In der Vorweihnachtszeit wird selbst das Feiern anstrengend. Und dann Weihnachten. Heiligabend, Weihnachtsfeiertage mit Frau oder Freundin in trauter Zweisamkeit. Oder doch nicht? Viele Männer sehen sich gezwungen, Weihnachten alleine im stillen Kämmerlein zu verbringen.

Zu Weihnachten sind alleinstehende Männer noch einsamer als sonst

Sicher, es gibt sie, die Single-Partys und dort sind auch viele Frauen zu finden, die selbst auf der Suche nach Liebe sind. Der richtige Mann muss es aber dann schon sein, gerade zu Weihnachten. Ausgerechnet zu Weihnachten die Richtige zu finden klingt nach einem romantischen Wintermärchen, von einer umwerfenden Frau berauscht zu werden aber nach viel Spaß.

Weihnachten mit einer Escort-Dame in Dortmund

Zuverlässig berauschend sind Dortmunder Escort-Ladys von Goldmember Escorts. Sie können auch zur Weihnachtszeit für jede Menge Vergnügen sorgen. Etliche Theater- und Musikveranstaltungen Dortmunds bieten an den Feiertagen Gelegenheit, mit einer begehrenswerten Frau Aufmerksamkeit zu erregen. Escort-Damen haben Stil und Eleganz, sind sexy und bieten Anlass zu grenzenloser Phantasie.

Weihnachtsprogramm in Dortmund

Am ersten Weihnachtsfeiertag steht im Opernhaus Dortmund Tschaikowskis „Eugen Onegin“ auf dem Programm und der zweite Feiertag ist dem Weihnachtsklassiker „Der Nussknacker“ gewidmet. Das Konzerthaus Dortmund widmet Weihnachten der irischen Folklore mit der Tanzshow „Irish Celtic“. Wilder geht es in der Westfalenhalle zu: „Die Toten Hosen“ sind am 25. Dezember 2017 zu Gast. Ob klassisch oder rockig, nach der Vorführung ist die Nacht mit Sicherheit zu jung, um müde zu sein und gewiss nicht alt genug, um eine schöne Frau ziehen zu lassen. So lässt sich der Event in einer Dortmunder Cocktailbar verlängern. Damit muss der Abend aber noch lange nicht zu Ende sein.

Sinnlichkeit statt Besinnlichkeit

Sie müssen jedoch keine Vorführungen besuchen, um mit einer Escort-Dame ein ganz besonderes Weihnachtsvergnügen zu genießen. Auch im edlen Restaurant werden Unterhaltsamkeit und Schönheit der Lady zur Hauptattraktion, vielleicht zum eigentlichen Dessert. Im romantischen Ambiente eines Gewölbes lassen sich bei „EMIL Grill&Meer“ hervorragende Steaks bei Kerzenschein genießen. Sehr gemütlich ist auch das „Palmgarden Restaurant“. Zu einer der besten Adressen der Dortmunder Gatronomie zählt das „Vivre“. Es ist Teil des „Hotel l’Arrivée“ mit dazugehörigem Spa. Buchen Sie rechtzeitig eine Hotel-Suite, um den Weihnachtsabend sinnlich ausklingen zu lassen und Ihr ganz persönliches Geschenk zu enthüllen. Auch in Dortmund kann Weihnachten ein unvergessliches Fest der Liebe sein.


Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *